Auswahlteams von Oberbayern beim Bayernpokal 2019

In 2019 fand wieder der "große" Bayernpokal in Straubing statt. In diesem Jahr war das Team Oberbayern wieder mit 8 Mannschaften am Start, d.h. in jeder Altersklasse waren 2 Teams beteiligt.

Die Platzierungen der OBB Mannschaften beim Bayernpokal 2019:

U 14 w (Jhg 2006/jünger)
1. Oberbayern 1
7. Oberbayern 2
U 16 w (Jhg 2004/jünger)
3. Oberbayern
8. Oberbayern
U 15 m (Jhg 2005/jünger)
1. Oberbayern 1
2. Oberbayern 2
U 17 m (Jhg 2003/jünger)
1. Oberbayern 1
2. Oberbayern 2

Mit 3 Pokalsiegen und hervorragenden Platzierungen feierten die Auswahlen des Bezirks Oberbayern ein tolles Ergebnis.

Bei den jungen Jahrgängen gab es bei den Jungs ein Doppelsieg: Team OBB 1 konnte sich im Finale gegen Team OBB 2 knapp durchsetzen. Der Entscheidungssatz war erforderlich, und da ging es knapp mit 21:19 an OBB1. Die Jungs der Auswahltrainer Kathi Austen,  Rudi Obermair und Lukas Broghammer feierten zusammen das hervorragende Ergebnis.

Ebenfalls einen Doppelsieg konnten die Jungs U17 feiern - bei ihrem letzten Bayernpokal mussten sie zwar im Halbfinale jeweils in den Entscheidungssatz gegen Unterfranken bzw. Mittelfranken, im Finale setzten sich OBB 1 dann gegen OBB 2 in 2 Sätzen durch. Auswahltrainer Mirko Panev und Markus von Freymann waren über den starken Auftritt der beiden Teams begeistert.

Der Bayernpokal bei den Mädchen U14 ging an Team OBB 1, die im Endspiel gegen Niederbayern gewinnen konnten. Bei OBB 2 lief es noch nicht ganz so gut - erst im letzten Spiel gegen Oberfranken gab es den ersten Sieg im Turnier und damit den 7. Platz. Die Auswahltrainer Dieter Heidrich, Michael Schuster, Hanna Koch und Kathi Lettl freuten sich über das erfolgreiche Abschneiden ihrer Teams.

Bei ihrem letzten Bayernpokal gab es für den älteren Jahrgang bei den Mädchen die erwartete starke Konkurrenz durch die anderen Bezirksauswahlen.  OBB 2 hatte in ihrer Vorrundengruppe die späteren Finalisten Schwaben und Niederbayern, da war nur der 3. Platz erreichbar. In den folgenden Spielen ging es zwar immer über den Entscheidungssatz, aber da die 3. Sätze verloren gingen, gab es für das Team leider nur den 8. Platz.
Team OBB1 setzte sich zwar als Gruppenerster der Vorrunde durch, mußte sich dann aber im Halbfinale gegen Schwaben im Entscheidungssatz geschlagen geben, konnte sich dann aber im kleinen Finale gegen Mittelfranken durchsetzen und somit den 3. Platz gewinnen.
Die Auswahltrainer Anke Elwassimy, Andi Dürr und Heinz Farrenkopf waren dennoch sehr zufrieden, standen doch für das Turnier einige starke Spielerinnen nicht zur Verfügung.

Heinz Hesse bedanke sich bei den Auswahltrainern der U17m und U16w je mit einem Beachball, den die Spieler und Spielerinnen auf der Rückfahrt von Straubing signierten und damit als Dank für 3 tolle gemeinsame Auswahljahre für die TrainerInnen ein individuelles Erinnerungsstück wurde.

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.