Aktuelles Regelwerk und Vorbereitungsmöglichkeiten

Int. Volleyball-Spielregeln (46. völlig neu bearbeitete Auflage 2017; ISBN 978-3-7780-3736-2) Regeländerungen/Neuheiten findet ihr auf der BVV Homepage im Bereich Schiedsrichter > Regeländerungen.Als ausgebildeter Schiedsrichter weiß man natürlich, dass man sich selbst auf dem neuesten Stand halten und alle zwei Jahre auf eine Fortbildung gehen muss ;-).

Hier findet ihr das Regelwerk zum Download. Die Hallenregeln gibt es leider nur auf Englisch online. Die Beachvolleyballregeln gibt es bereits auch auf Deutsch.

Online findet ihr einige hilfreiche Tipps und Tricks zu Regelfragen oder auch verschiedene Regel-Quiz:
 

Regelecke - DVV

Volleyball-Schiedsrichter Online Portal für Aus- und Fortbildung inkl. Regelquiz
(c) Benny-Kim Wendler

Schiedsrichter-Lernvideos

Übungsmöglichkeiten mit Lösungen
 

Lehrgänge:

Über neue Lehrgänge informiert der Kreisschiedsrichterwart über den allgemeinen Schiedsrichter-Verteiler des Kreises West. Dieser Verteiler ist hauptsächlich für Abteilungsleiter und Schiedsrichterwarte der Vereine gedacht.
Zur Aufnahme in den Verteiler schreibt bitte eine Mail an: schiri.west(at)obb.volleyball.bayern

Lehrgangssaison:

Ausbildungen und Jugendfortbildungen finden in der Zeit von April bis Juli. 

Erwachsenenfortbildungen finden zwischen September und Dezember statt. Dies hat in 2016 sehr gut funktioniert und es gab positives Feedback. 

Ihr möchtet einen Lehrgang bei euch im Verein ausrichten? Dann findet ihr im Downloadbereich die Lehrgangsvoraussetzungen oder direkthier.
 

Anmeldung:

Alle Lehrgänge werden im Portal des BVV ausgeschrieben. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich dort durch berechtigte Vertreter der Vereine (i.d.R. Abteilungsleiter, Schiedsrichter- oder Sportwarte) bzw. durch sog. Selbstzahler, die eine gültige Kontoverbindung zum Lastschrift-Einzug hinterlegt haben.

Zum Portal geht es hier.

Kreisfremde Lehrgangsteilnehmer

I.d.R. sind Anmeldungen nur direkt möglich, wenn der Lehrgang im jeweiligen Kreis auch ausgeschrieben ist. Das bedeutet, meldet man einen Teilnehmer aus dem Kreis West in einem Lehrgang in Kreis Süd an, wird dieser auf der Warteliste landen. Ca. eine Woche vor Lehrgangsstart wird der zuständige Kreisschiedsrichterwart die Anmeldung entweder zulassen oder ablehnen. Der aktuelle Status muss kurz vor Lehrgangsbeginn im Portal eingesehen werden.

Besondere Regelungen Kreis West:

Pro Verein (Ausrichterverein ausgenommen) sind 5 Anmeldungen pro Kurs zulässig. Weitere Anmeldungen landen auf der Warteliste und werden bei noch freien Plätzen ca. 1 Woche vorher zugelassen.

Anmeldeschluss i.d.R. 1-3 Tage vor dem Lehrgang

Abmeldeschluss i.d.R. 7 Tage vor dem Lehrgang (zu diesem Zeitpunkt wird entschieden, ob der Lehrgang stattfindet oder nicht)

Ummeldeschluss i.d.R. 1 Tag vor dem Lehrgang (z.B. durch Krankheitsfall, um den Platz an einen anderen Kandidaten zu vergeben)

Bei einer Abmeldung nach Abmeldeschluss bzw. Nichterscheinens werden die vollen Lehrgangsgebühren berechnet.
 

Kostenüberblick und FAQ OBB (bitte klicken)
 


Bei Fragen oder Wünschen könnt ihr mich gerne jederzeit per Mail kontaktieren. Über positive sowie negative Kritik freue ich mich selbstverständlich auch immer, da man ja schließlich nicht immer an alles Denken kann :-)

Euer Kreisschiedsrichterwart
Mats Stoyhe

schiri.west(at)obb.volleyball.bayern

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.