12.02.2003 - Auf-und Abstieg und Relegation
 
Hallo Volleyballer,

nachdem das Saisonende immer näher rückt und sich die Fragen vermehren, hier zur Klarstellung ein paar grundlegende Aussagen zur Auf- und Abstiegsregelung sowie zur Relegation!
Bitte auch Veröffentlichung im Bayernvolleyball 5/2002 und VSPO 6.4 (Auf- und Abstieg) beachten, die folgenden Ausführungen dienen nur zu einer Verdeutlichung dieses Punktes!!!

Auf- und Abstieg

  • BZL W und BZL O:
  • 1. PlatzAufstieg in LL
    2. PlatzTeilnahme an Relegation LL/BZL
    7. PlatzTeilnahme an Relegation BZL/BKL
    8. - 12. PlatzAbstieg in BKL

  • alle BKL (nur Frauen)
    1. PlatzAufstieg in BZL
    2. PlatzTeilnahme an Relegation BZL/BKL
    6. PlatzTeilnahme an Relegation BKL
    7. Platz und schlechterEinstufung in KL

  • BKL N und BKL C (nur Männer)
    1. PlatzAufstieg in BZL
    2. PlatzTeilnahme an Relegation BZL/BKL
    8. PlatzTeilnahme an Relegation BKL/KL
    9. + 10. PlatzAbstieg in KL

  • BKL W, BKL M, BKL O und BKL S (nur Männer)
    1. PlatzAufstieg in BZL
    2. PlatzTeilnahme an Relegation BZL/BKL
    5. Platz und schlechterEinstufung in neu gebildete KL

  • KL W, KL M, KL O, KL C und KL S (nur Frauen)
    1. + 2. PlatzAufstieg in BKL
    3. Platz und schlechterEinstufung anhand Tabellenplatz und Neuanmeldungen in KL oder KKL

  • KL N (nur Frauen)
    1. + 2. PlatzAufstieg in BKL
    8. PlatzTeilnahme an Relegation KL/KKL
    9. PlatzAbstieg in KKL

  • KL N und KL C (nur Männer)
    1. + 2. PlatzAufstieg in BKL
    3. + 4. PlatzTeilnahme an Relegation BKL/KL
    5. Platz und schlechterEinstufung in KL

  • KKL N (nur Frauen)
    1. + 2. PlatzAufstieg in KL
    3. + 4. PlatzTeilnahme an Relegation KL/KKL

Aussagen zur Einteilung der KL F und KKL F können noch nicht getroffen weren, da hier die Neuanmeldungen mit berücksichtigt werden müssen.

Es besteht kein Anspruch mehr auf Teilnahme an einer bestimmten regionalen Staffel, lediglich auf die Leistungsklasse (BZL, BKL, KL oder KKL). Die Ligeneinteilung zur Saison 2003/04 erfolgt dann nach regionalen Aspekten, wobei versucht wird, die Fahrtstrecken so gering wie möglich zu halten.

Relegation

  • LLSW, BZL W, BZL SCH
    Heimrecht BZL W
    Teilnehmende Mannschaften: 8.LLSW, 2.BZL W, 2.BZL SCH
    Termin: 3. / 4.5.03
    Verzicht auf Teilnahme bis: 23.04.03
    Ansprechpartner: Franz Babl
    Sieger in LL, restliche Mannschaften in BZL
    Ergebnismeldung an 0871/77272

  • LLSO, BZL O, BZL NDB
    Heimrecht BZL NDB
    Teilnehmende Mannschaften: 8.LLSO, 2.BZL O, 2.BZL NDB
    Termin: 3. / 4.5.03
    Verzicht auf Teilnahme bis: 23.04.03
    Ansprechpartner: Franz Babl
    Sieger in LL, restliche Mannschaften in BZL
    Ergebnismeldung an 0871/77272

  • BZL W, BKL W, BKL N, BKL M
    Heimrecht BKL W
    Teilnehmende Mannschaften: 7.BZL W, 2.BKL W, 2.BKL N, 2.BKL M
    Termin: 5.4.03
    Verzicht auf Teilnahme bis: 26.03.03
    Ansprechpartner: Stephan Kulhanek
    Sieger in BZL, restliche Mannschaften in BKL
    Ergebnismeldung an 08151/739254

  • BZL O, BKL O, BKL C, BKL S
    Heimrecht BKL O
    Teilnehmende Mannschaften: 7.BZL O, 2.BKL O, 2.BKL C, 2.BKL S
    Termin: 5.4.03
    Verzicht auf Teilnahme bis: 26.03.03
    Ansprechpartner: Stephan Kulhanek
    Sieger in BZL, restliche Mannschaften in BKL
    Ergebnismeldung an 08151/739254

  • BKL W, BKL N, BKL M (nur Frauen)
    Heimrecht BKL N
    Teilnehmende Mannschaften: 6.BKL W, 6.BKL N, 6.BKL M
    Termin: 5.4.03
    Verzicht auf Teilnahme bis: 26.03.03
    Ansprechpartner: Stephan Kulhanek
    Sieger in BKL, restliche Mannschaften in KL
    Ergebnismeldung an 08151/739254

  • BKL O, BKL C, BKL S (nur Frauen)
    Heimrecht BKL C
    Teilnehmende Mannschaften: 6.BKL O, 6.BKL C, 6.BKL S
    Termin: 5.4.03
    Verzicht auf Teilnahme bis: 26.03.03
    Ansprechpartner: Stephan Kulhanek
    Sieger in BKL, restliche Mannschaften in KL
    Ergebnismeldung an 08151/739254

  • BKL N, KL N (nur Männer)
    Heimrecht 3.KL N
    Teilnehmende Mannschaften: 8.BKL N, 3.KL N, 4.KL N
    Termin: 5.4.03
    Verzicht auf Teilnahme bis: 26.03.03
    Ansprechpartner: Stephan Kulhanek
    Sieger in BKL, restliche Mannschaften in KL
    Ergebnismeldung an 08151/739254

  • BKL C, KL C (nur Männer)
    Heimrecht 3.KL C
    Teilnehmende Mannschaften: 8.BKL C, 3.KL C, 4.KL C
    Termin: 5.4.03
    Verzicht auf Teilnahme bis: 26.03.03
    Ansprechpartner: Stephan Kulhanek
    Sieger in BKL, restliche Mannschaften in KL
    Ergebnismeldung an 08151/739254

  • Relegation zwischen BKL und KL (nur Frauen) entfallen (ausser Kreis N)

  • KL N, KKL N (nur Frauen)
    Heimrecht 3.KKL N
    Teilnehmende Mannschaften: 8.KL N, 3.KKL N, 4.KKL N
    Termin: 5.4.03
    Verzicht auf Teilnahme bis: 26.03.03
    Ansprechpartner: Konrad Hörskens
    Sieger in KL, restliche Mannschaften in KKL
    Ergebnismeldung an 08151/739254

Bitte beachten

Relegationsspiele sind Pflichtspiele. Ein Verzicht auf die Teilnahme ist schriftlich bis 26.03.2003 (23.04.2003 für Relegation LL/BZL) beim für das Relegationsturnier zuständigen Spielwart möglich. Ein verspätet vorgebrachter Verzicht zieht Bußgeld und Übernahme der auftretenden Kosten nach sich.
Angegebene Ligen besitzen Heimrecht. Sollte sich bis 10 Tage vor dem Turnier die Mannschaft nicht beim zuständigen Spielwart um die Austragung beworben haben, geht das Heimrecht an die anderen Mannschaften über. Findet sich kein Ausrichter für ein Turnier, enfallen diese Relegationsspiele.

Ergebnismeldung unmittelbar nach Spielende des letzten Spiels an angegebene Telefonnummer.

Abkürzungen

LL: Landesliga
BZL: Bezirksliga
BKL: Bezirksklasse
KL: Kreisliga
KKL: Kreisklasse

F: Frauen
M: Männer

O: Ost
W: West
N: Nord
S: Süd
M: München
C: Chiemgau
SO: Süd-Ost
SW: Süd-West
SCH: Schwaben
NDB: Niederbayern

 
 
zurueck zur News-Liste !