26.04.2010 - Bayernpokal 2010 - für OBB Teams mit tollen Erfolgen
 
OBB-m SiegerteamsBeim Bayernpokal in Bobingen konnten die oberbayerischen Teams wieder ganz vorne platzieren: Mit einem rein oberbayerischen Finale hatte bei den Jungs wohl keiner gerechnet. Die gute Vorrunde beider Jungenteams am Samstag mit jeweils 1. Plätzen in ihren Gruppen wurde dann am Sonntag mit den souveränen Siegen in den Halbfinalspielen getoppt, so daß das Trainerteam Mirko und Anke Panev sich auch beim Finale auf die beiden Teams aufteilen mußten. Nach deutlich gewonnenem 1. Satz sah die erste Mannschaft, betreut durch Anke Panev, wie der sichere Sieger aus. Aber im 2. Satz drehte die zweite Mannschaft den Spieß um und Mirko Panev freute sich über die vielen gelungenen Ballwechsel "seines" Teams. Im Entscheidungssatz ging es anfangs sehr eng zu, bis dann die erste Mannschaft sich im Endspurt den verdienten Sieg holte.

Bei den Mädchen gab es am Sonntag das erwartete Finale OBB1-Schwaben. Nachdem beide Mannschaften Ihre Vorrunden gemeistert hatten und die Halbfinalspiele glatt gewinnen konnten, gab es dann ein tolles Endspiel, bei dem am Ende das Schwabenteam im entscheidenden 3. Satz die anfängliche Führung nicht mehr abgab und letztendlich verdient den Sieg beim Bayernpokal erreichte. Gratulation an OBB 1, die sich den 2. Satz im Finale mit super Ballwechseln erkämpfen konnte und das Publikum begeisterte.
Auch mit der 2. Mannschaft war das Trainerteam Anke Elwassimy und Andrea Dürr sehr zufrieden. Es gab zwar noch keinen Sieg zu feiern, aber die Spielerinnen steigerten sich von Spiel zu Spiel, und es bestätigte die Delegationsleiter Heinz Hesse und Winni Werthner in der Entscheidung, OBB in diesem Jahr mit jeweils 2 Teams beim Bayernpokal starten zu lassen.
OBB-w
 
 
zurueck zur News-Liste !