02.11.2009 - TSV Vaterstetten Vizemeister beim Dt. BFS-Cup für Mixed-Mannschaften
 
Am 24./25.10.2009 fand in Dessau, LV Sachsen-Anhalt, der 17. Dt. BFS-Cup für Mixed-Mannschaften statt.

Aus OBB konnten sich 3 Teams
- TSV Vaterstetten
- SV Esting
- ESV München
für die deutsche Meisterschaft der Mixed-Mannschaften qualifizieren.
Der TSV Vaterstetten, als Titelverteidiger nach Dessau gereist, hätte es in diesem Jahr fast wieder geschafft.

Nach überaus spannenden Halbfinals standen sich im Endspiel der SVB Icebreaker Schwerin und der TSV Vaterstetten gegenüber. Jeweils mit 25:23 gewannen die Schweriner beide Sätze und wurden Deutscher Meister 2009.

Ergebnis:
1. SVB Icebreaker Schwerin (LV Mecklenburg-Vorpommern)
2. TSV Vaterstetten (LV Bayern)
3. BSG fsd Dresden (LV Sachsen)
4. FSV Keltern-Weiler (LV Nordbaden)
5. VVV Berlin (LV Berlin)
6. Aufsteiger Schwerin (LV Mecklenburg-Vorpommern)
7. ESV Schwerin (LV Mecklenburg-Vorpommern)
8. KT 43 Köln (LV Nordrhein-Westfalen)
9. SV Dessau 96 (LV Sachsen-Anhalt)
10. SV Esting (LV Bayern)
11. TSF Welzheim (LV Württemberg)
12. ESV München (LV Bayern)
 
 
zurueck zur News-Liste !