23.03.2009 - OBB U12-männlich in Inning
 
An der Oberbayerischen Meisterschaft der U12-männlich am 21.+22.03.2009 in Inning nahmen insgesamt 16 Mannschaften teil. Nach der Vorrunde und einigen Überkreuzspielen am Samstag wurden dann am Sonntag die Platzierungen ausgespielt. Klarer Sieger wurde die erste Mannschaft vom SV Eitensheim, die im Lauf des Turniers jedes Spiel ohne Satzverlust gewinnen konnte und daher verdienter Oberbayerischer Meister 2009 wurde. Spannender verlief die Entscheidung um Platz 2 und 3. Hier konnte sich der TSV Vaterstetten ganz knapp vor den Jungs vom TuS Fürstenfeldbruck behaupten. Die ersten acht Mannschaften haben sich für die Südbayerische Meisterschaft in Türkheim qualifiziert. Vielen Dank an Klaus Rackebrandt und seine fleißigen Helfer für die gelungene Ausrichtung der Meisterschaft.
Weitere Ergebnisse siehe http://www.volley.de/ns/hvb.php3?page=po&id=322

Im Bild links TSV Vaterstetten (Platz 2), in der Mitte SV Eitensheim 1 (Platz 1) und rechts TuS Fürstenfeldbruck (Platz 3).
Siegerehrung
 
 
zurueck zur News-Liste !