08.02.2009 - Oberbayerische Meisterschaften U18 und U14
 
An diesem Wochenende begann die Serie der Oberbayerischen Meisterschaften mit den Turnieren bei den U18 und U14 Jugendlichen.
In Eiselfing und Wasserburg ging es am Samstag und Sonntag mit 12 Teams um die Medaillen der OBB Meister und um die 4 Startplätze zur Südbayerischen MS bei der U18w. Die U14w lief parallel in Kösching. Die Jungen der U14 spielten am Sonntag in Fürstenfeldbruck, und bei den U18 trafen sich die Teams in Lohhof.

Heinz Hesse, der als Bezirksvorsitzender diesmal die Siegerehrung bei den U18m übernommen hatte, konnte zusammen mit dem Wettkampfleiter Thomam Kneifl bei der Siegerehrung in Lohhof den Mannschaften zu den guten Spielen gratulieren und inbesondere den 4 Teams, die sich zur südbayerischen Meisterschaft qualifizieren konnten, viel Erfolg auf dem weiteren Meisterschaftsweg wünschen.
In Lohhof bei den U18m qualifizierten sich für die südbayerische Meisterschaft beim TSV Mühldorf am 7.+8.3.09:
1. ASV Dachau
2. TSV Mühldorf
3. SV Lohhof
4. TSV Grafing

Die Ergebnisse der OBB Meisterschaften sind unter
http://www.volley.de/ns/hvb.php3?navi=12&navi2=12&ak=1
abrufbar.

Bild unten: Oberbayerischer Meister ASV Dachau
OBB Meister U18m: ASV Dachau
 
 
zurueck zur News-Liste !