21.06.2008 - Mixed: OBB Meisterschaft am 21.06.08
 
Bei der vom TSV Gräfelfing ausgerichteten Oberbayerischen Meisterschaft am 21.06.08 gab es doch einige überraschende Ergebnisse. Die 12 Teams, die sich über die Mixedrunden der Kreise für die Meisterschaft qualifizieren konnten, boten wieder hochklassigen Volleyball und zeigten einmal mehr, auf welch hohem Niveau Mixedvolleyball in Oberbayern gespielt wird. Der amtierende Deutsche Meister, die Mannschaft vom TSV Vaterstetten, wurde auch in diesem Jahr ihrer Favoritenrolle gerecht und mußte nur gegen den Gautinger SC einen Satz abgeben. Die weitere Platzierung boten dann doch noch einige Überraschungen, zumal einige Top Teams der letzten Jahre es nicht schafften, sich für die Bayerschen Meisterschaften zu qualifizieren:
1. TSV Vaterstetten
2. TSV Neufahrn
3. SV Esting
4. Roter Stern Altstadt
5. Ham koan Plan
6. SC Freising
7. SG Hausham
8. Gautinger SC
9. Volleyballindianer
10. MTV Pfaffenhofen
11. TSV Allach
12. TSV Grünwald
SV Vaterstetten, TSV Neufahrn, SV Esting, Roter Stern Altstadt und Ham koan Plan haben sich damit für die Bayerische Meisterschaft am 12.07.2007 in München (Ausrichter ESV München) qualifiziert.
 
 
zurueck zur News-Liste !