25.01.2004 - Spannendes Finale bei OBB Meisterschaft A-m in Grafing
 
Bei den OBB Meisterschaften der A-männlich in Grafing gab es mehrere enge Spiele.
Besonders spannend und knapp ging es zu im Endspiel der Teams vom TSV Grafing gegen TSV Mühldorf. Nachdem Mühldorf den ersten Satz gewinnen konnte und auch schon im 2. Satz mehrere Spielbälle hatte, gelang es den Jungs aus Grafing, die von ettlichen Zuschauern angefeuert wurden, den Satz noch zu drehen und den Entscheidungssatz zu erreichen. Hier ging es immer knapp her, bei 15 war noch lange nicht Schluß. Die Führung wechselte ständig - bis letzlich doch Grafing den Heimvorteil nutzte und als Sieger vom Feld ging. Bezirksvorsitzender Heinz Hesse, der zur Siegerehrung nach Grafing gekommen war, beglückwünschte Sieger und Verlierer zu diesem tollen Spiel. Als dritter Qualifizierter für die Südbayerischen Meisterschaften konnte der SV Lohhof sich im Platzierungsspiel gegen TSV Unterhaching durchsetzen.
Endstand:
1. TSV Grafing
2. TSV Mühldorf
3. SV Lohhof
4. TSV Unterhaching
5. TSV Kösching
5. TSV Hohenbrunn-Riemerling
 
 
zurueck zur News-Liste !