10.11.2018 - BFS/Mixed: OBB Teams bei Deutscher Meisterschaft erfolgreich
 
Mit dem TSV Vaterstetten und dem TSV Palling konnten sich zwei starke Mixedmannschaften aus Oberbayern über die Süddeutsche Meisterschaft für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifizieren.
Bei der DM, die am 27.-28.10. mit 12 teilnehmenden Mannschaften in Rielasingen ausgetragen wurde, konnte sich das Team vom TSV Vaterstetten den Gruppensieg in der Vorrunde erkämpfen. Im Halbfinale gab es dann eine Niederlage im Tie-Break, so dass nach engem Sieg im Platzierungsspiel (26:24, 26:24) dann doch ein toller 3. Platz gefeiert werden konnte.
Während der TSV Vaterstetten inzwischen schon 12 Jahre "Stammgast" bei der DM ist, hatte sich das Team vom TSV Palling (Bild unten) zum ersten Mal für die DM der Mixedmannschaften qualifizieren können. In ihrer Sechsergruppe der Vorrunde gab für den TSV Palling mit drei Siegen und 2 Niederlagen den 4. Platz, so dass es im Platzierungsspiel um Platz 7 / 8 ging. Auch wenn dieses Spiel knapp verloren wurde, konnten sich die Pallinger bei ihrer ersten Teilnahme unter den 12 besten deutschen Mixedmannschaften über einen guten 8. Platz freuen.
Team Palling
 
 
zurueck zur News-Liste !