30.11.2018 - CEV Cup: HYPO TIROL AlpenVolleys Haching gewinnen im Tie-break
 
Dreierblock der AlpenvolleysIn der Bayernwerk Sportarena in Unterhaching gaben die HYPO TIROL AlpenVolleys Haching ihr Debut auf europäischer Ebene: Im CEV-Cup waren die serbischen Tabellenführer Vojvodina NS Seme Novi Sad am 29.11.18 zu Gast.
Nach 2 klar gewonnenen Sätzen sah es nach einem deutlichen Sieg der AlpenVolleys (blaue Trikots) aus. Nachdem aber der dritte Satz an die Serben gegangen war, ging es nach knapp verlorenem 4. Satz (25:27) dann in den Tie-Break. Hier konnten sich die AlpenVolleys zum Satzbeginn einen Mini-Vorsprung erarbeiten. Im offenen Schlagabtausch ging es bis 13:13 hin und her, bis dann letztendlich der Satz mit 15:13 an die AlpenVolleys ging.
Zum Rückspiel geht es dann für die AlpenVolleys am 5.12. nach Novi Sad.
Angriffsaktion Alpenvolleys
 
 
zurueck zur News-Liste !