25.07.2018 - VolleyPassion - Umsetzung des digitalen Zeitalters im Volleyball
 
Start 5.8.18- Ab der Saison 2018/2019 ist zur Erlangung einer unbefristeten Spielerlizenz eine kostenfreie Anmeldung aller erwachsenen Volleyballer im DVV-Portal VolleyPassion Voraussetzung.
- VolleyPassion startet am 15. August 2018.
- Bis dahin hinterlegt jeder Spieler eine gültige E-Mail-Adresse bei seinem Verein und im BVV-Portal.
- Der Verein nimmt für seine Spieler (Ü18, Stichtag 01.07.) den Antrag der Spielerlizenz und die Zuordnung zur Mannschaftsmeldeliste im BVV-Portal vor.
- Der Spieler wird vom BVV-Portal per E-Mail zum DVV-Portal geleitet und kann seine Registrierung mit wenigen Klicks abschließen.
- Jeder erwachsene Spieler muss sich mit einer eindeutigen E-Mail-Adresse beim DVV-Portal VolleyPassion registrieren, um die für die Spiellizenz notwendige DVV-ID zu erhalten. Die Spielerlizenz ist nach der Beantragung im BVV-Portal sofort gültig und muss innerhalb von 100 Tagen durch eine Registrierung bei VolleyPassion vervollständigt werden.
- Der Spieler und der Vereinsvertreter werden während dieser Karenzzeit mehrfach per E-Mail erinnert. Erfolgt die Registrierung nicht innerhalb der o.g. Frist, wird die Spielerlizenz ab diesem Zeitpunkt ungültig. Eine Reaktivierung ist aber jederzeit möglich.
- Wichtig: Die Daten verbleiben in der DVV-Plattform VolleyPassion und werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Prozess untersteht der ständigen Beobachtung eines externen Datenschutzbeauftragten.
 
 
zurueck zur News-Liste !