04.03.2018 - OBB - Meisterschaft U20 in Mühldorf (m) und Germering (w)
 
EiselfingMit den Oberbayerischen Meisterschaften U20 sind die Jugendmeisterschaften auf Bezirksebene beendet worden.
Aufgrund der Meldungen wurde die Meisterschaft bei den Jungs eintägig durchgeführt. Wettkampfleiter Dirk Emmer konnte die 8 teilnehmenden Teams am Sonntag Morgen in Mühldorf begrüßen. In zwei Vorrundengruppen qualifizierten sich die Teams von VC DJK München-Ost-Herrsching II, TSV Mühldorf, TUS Holzkirchen und MTV Pfaffenhofen für die Endrunde.
Die Medaillen gingen an
1. VC DJK München-Ost-Herrsching II
2. TSV Mühldorf
3. TUS Holzkirchen
Die Ergebnisse der Meisterschaft siehe U20 m

Mit 12 Teams ging es bei den U20 weiblich in Germering an 2 Spieltagen um die Oberbayerische Meisterschaft. Wettkampfleiter Dali Durbek freute sich, dass sein Germeringer Team als Nachrücker noch teilnehmen konnte und sich auch gut präsentierte.
Bezirksvorsitzender Heinz Hesse verfolgte die Endrunde in der Halle und konnte einige enge Spiele mit knappen Ergebnissen verfolgen. Im Spiel um Platz 5 (Bild oben)der Teams TSV Eiselfing - TSV 1862 Neuburg konnten die Eiselfinger nach verlorenen ersten Satz das Spiel noch drehen und gewannen 2:1, wobei der Tie-Break mit 20:18 zuende ging.
Die Medaillen gingen an
1. TSV TB München
2. MTV Rosenheim
3. TV Planegg Krailling
Die Ergebnisse der Meisterschaft siehe U20 w
Siegerehrung
 
 
zurueck zur News-Liste !