26.07.2015 - Bundespokal Beach U17 in Damp - OBB Teams gut platziert
 
Kirchner/PfretzschnerHervorragende Platzierungen bringen die Oberbayerischen Teams vom Bundespokal Beach U17 in Damp an diesem Wochenende heim.
Bei den Jungs waren 3 bayerische Mannschaften am Start. Hier marschierten die in Dachau spielenden Sagstetter Brüder ohne Niederlage bis ins Finale durch und mußten sich erst dem Siegerteam Burggräf/Werner vom VC Gotha nach engem Spiel mit (15:17, 13:15) geschlagen geben. Die beiden anderen Teams Kirchner/Pfretzschner (Bild oben) und Grabinger/Paduretu trafen im Turnierverlauf in der Looserrunde beim Spiel um Platz 13 aufeinander, wobei Kirchner/Pfretzschner sich knapp durchsetzen konnten. Für sie war dann aber nach ihrer Niederlage in der nächsten Runde ebenfalls Schluß. Die Platzierungen:
2. Sagstetter - Sagstetter (VCO Kempfenhausen/SC 53 Landshut - SC 53 Landshut)
7. Kirchner - Pfretzschner (TSV Grafing - ASV Dachau)
13. Grabinger - Paduretu (VCO Kempfenhausen - TSV Unterhaching)
Bei den Mädchen waren 2 bayerische Teams am Start:
Hochwind/Lieb und die Eiselfinger Brandstetter/Krippahl (Bild unten).
Auch hier gab es nach gutem Start der beiden Mannschaften dann in der Looserrunde um Platz 5 ein bayerisches Aufeinandertreffen, bei dem die Eiselfinger Brandstetter/Krippahl leider den Entscheidungssatz nicht gewinnen konnten und das Spiel mit 1:2 (15:13, 13:15, 9:15) verloren.
Endstand bei den Mädchen:
3. Hochwind - Lieb (FTSV Straubing - TV Mömlingen)
5. Brandstetter - Krippahl (TSV Eiselfing)
Brandstetter/Krippahl
 
 
zurueck zur News-Liste !