22.03.2015 - Bayerische Meister U12: w- TSV TB München und m- TSV Grafing
 
Endspiel ASV-TSVBei den Bayerischen Meisterschaften am 21.+22.3.15 gelang den Oberbayern einen Doppelschlag: Das Team vom TSV Turnerbund München holte sich bei den Mädchen die Bayerische Meisterschaft in Hahnbach. Bei den Jungs wurde die Mannschaft vom TSV Grafing Bayerischer Meister 2015 beim Turnier in Mühldorf.

Im Endspiel (Bild oben) bei den Jungs konnte Bezirksvorsitzender Heinz Hesse tolle lange Ballwechsel und ein insgesamt spannendes Spiel verfolgen. Nachdem das Grafinger Team im 1. Satz einen deulichen Vorsprung erarbeiten konnte und diesen Satz 25:10 gewinnen konnte, kämpften sich die Dachauer Jungs im 2. Satz zurück ins Spiel und konnten letztendlich diesen mit 25:20 für sich entscheiden. Der enge 3. Satz zeigte, wie kampfstark beide Teams waren. Mit 15:12 im Entscheidungssatz ging der Sieg dann aber zu recht an die Jungs vom TSV Grafing.
Bei der Siegerehrung, die Heinz Hesse zusammen mit dem Turnierleiter Jogi Tille durchführte, gingen alle Medaillen an die Oberbayerischen Teams (Bild unten)
1. TSV Grafing (Bild mitte)
2. ASV Dachau (Bild links)
3. TUS Holzkirchen (Bild rechts)
5. TSV Mühldorf
6. SF Harteck

Bei den U12w gab es neben dem Meistertitel noch weitere gute Platzierungen der OBB-Teams:
1. TSV TB München
6. TSV TB München 2
7. MTV Rosenheim
8. TSV Unterhaching

Siegerehrung U12m
 
 
zurueck zur News-Liste !