25.05.2014 - Oberbayerische Teams erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften
 
Mühldorf BlockAm Wochenende 24./25. Mai konnten sich die Oberbayerischen Teams bei den Deutschen Meisterschaften U16 und U20 hervorragend platzieren.
Die Lohhofer U20w konnten bei der DM in Bliesen den 3. Platz und die Bronzemedaille gewinnen.
In der gleichen Alterklasse erreichten die Mühldorfer U20m einen guten 5. Platz bei der DM in Saarbrücken.
Gleich zwei Vizemeister gab es dann bei den U16:
Die Mädchen vom TSV Eiselfing konnten im Endspiel in Dippoldiswalde zwar noch den ersten Satz gegen den VC Wiesbaden klar gewinnen, im 2 Satz gab es dann trotz klarer Führung mit 16 : 11 letztlich doch ein bitteres 25: 27, und auch im 3. Satz ging trotz 9:6 Führung die Kraft des Eiselfinger Teams verloren, so dass sie sich mit 12 : 15 geschlagen geben mußten. Glückwunsch an das Team von Dieter Heidrich und Flo Niederlechner, die sich auch über die Silbermedaille freuen konnten.
In Oberbayern fanden die Deutschen Meisterschaften der U16m statt. Unter den 16 Teams, die in Mühldorf an des Start gingen, waren gleich zwei Teams aus Oberbayern vertreten: Mit ASV Dachau und TSV Mühldorf rechneten sich beide Teams eine vordere Platzierung aus.
Während die Dachauer Jungs in der Vorrunde souveräne Siege einfuhren, mussten die Mühldorfer auch in der Gruppenphase schon eine Niederlage einstecken. Letzlich konnten sie im Spiel um Platz 9 gegen den Berliner TSC mit 2:1 durchsetzen, was dem Trainer Stefan Bartsch (Bild in der Auszeit - unten) sicherlch einige Nerven gekostet hat.
Glückwunsch an die Mannschaft vom ASV Dachau, die mit der Vizemeisterschaft ein gelungenes Wochenende feiern konnten - siehe hierzu den eigenen Bericht unter News.
Bezirksvorsitzender Heinz Hesse und Bezirksschiedsrichterwart Winni Werthner unterstützten das Organisationsteam in Mühldorf und können den Mühldorfer Ausrichtern zu dieser gelungenen Veranstaltung gratulieren.
Mühldorf Auszeit
 
 
zurueck zur News-Liste !