30.03.2014 - Oberbayerische Teams bei BMS U18 und U13 in Mühldorf siegreich
 
Dachau U13Beim TSV Mühldorf waren am Wochenende 29.+30.3. die bayerischen Spitzenteams bei den BMS der U13 (29.-30.3.) und U18 (29.3.) zu Gast. Der ausrichtende Verein hat sich mit seinen Organisationsteams super präsentiert und nutze beide Veranstaltungen als Probelauf für die im Mai in Mühldorf anstehenenden Deutschen Meisterschaften der U16m (24.-25.05.2014).

Bei den BMS U16 konnten sich die Mühldorfer Jungs im Endspiel gegen den TSV Zirndorf mit 2:1 durchsetzen, in dem Spiel um Platz 3 trafen die beiden anderen Oberbayerischen Teams gegeneinander, hier konnte der TuS Fürstenfeldbruck die bronzene Medaille durch einen 2:1 Sieg gegen ASV Dachau gewinnen. Mühldorf und Zirndorf sind für die Deutsche Meisterschaft am 17./18.05.2014 (Ausrichter: Eimsbütteler TV) qualifiziert.

Die U13m hatten mit der Bayerischen Meisterschaft die letzte Meisterschaftsrunde erreicht. Hier trafen 16 Teams an zwei Spieltagen zusammen.
Bezirksvorsitzender Heinz Hesse, der die Siegerehrung bei den U13m übernommen hatte, konnte sich von der Spielstärke der Nachwuchsteams dieser Alterklasse ein eigenes Bild machen. Bayerischer Meister wurde die Mannschaft vom ASV Dachau, die sich zusammen mit ihrer 2. Mannschaft (Platz 10) über ein erfolgreiches Turnier freuen konnten (Bild oben).

Die Medaillen bleiben in Oberbayern:
Gold: ASV Dachau (Bild Mitte)
Silber: TSV Grafing (Bild links)
Bronze: MTV München (Bild rechts)
U13 Sieger
 
 
zurueck zur News-Liste !