24.02.2013 - OBB Meisterschaften am 23.+24.2.13 - Infos zu U13m in Bruckmühl
 
Dachau im AngriffIn Neuburg (U13w), Bruckmühl (U13m), Lenggries (U16w) und Grafing (U16m) ging es am 23.+24.2.13 um die Oberbayerische Meisterschaft.
Bezirksvorsitzender Heinz Hesse war diesmal unterwegs nach Bruckmühl, um dort die Siegerehrung bei den U13m durchzuführen.
Bei den Endrundenspielen konnte er sich am Sonntag ein Bild über die guten Leistungen der teilnehmenden Teams machen.
Im Endspiel traf ASV Dachau auf den TuS Holzkirchen (Bild rechts). In vielen tollen Spielszenen gab es gute Angriffs- und erfolgreiche Abwehraktionen zu bewundern. Nach einem von Dachau klar gewonnenen ersten Satz erkämpften sich die Jungs vom TuS Holzkirchen den zweiten Satz und mußten letztendlich doch dem Team vom ASV Dachau zum Sieg im Entscheidungssatz gratulieren.
Bei der Siegerehrung bedankte sich Bezirksvorsitzender Heinz Hesse beim Ausrichter SV Bruckmühl für die gute Organisation und Verpflegung der Teilnehmer. Er wünschte den acht Teams der Endrunde am Sonntag viel Erfolg bei der kommenden südbayerischen Meisterschaft am 9.+10. März. Alle Spieler erhielten natürlich Urkunden mit ihren Platzierungen. Die Medaillen gingen an:
Gold: ASV Dachau
Silber: TuS Holzkirchen
Bronze: TSV Unterhaching
4. Platz: MTV Pfaffenhofen

Alle Spiele und Ergebnisse der OBB Meisterschaft U13m siehe OBB Meisterschaft U13m
Siegerehrung U13m
 
 
zurueck zur News-Liste !