07.03.2012 - Kreistag Chiemgau am 24.2. in Eiselfing
 
Als letzter Termin der Kreistage in Oberbayern fand dann noch am Freitag, 24.2., der Kreistag Chiemgau in Eiselfing statt.

Da der Kreisvorsitzende Harald Hinterberger krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte, übernahm Dieter Heidrich die Versammlungsleitung und begrüßte neben den Delegierten der Vereine auch recht herzlich den Bezirksvorsitzenden Heinz Hesse und den Landesschulsportbeauftragten Joachim Tille.

Nach den Berichten der Kreisratsmitglieder standen die Wahlen zum Kreisrat auf der Tagesordnung.
Bei der KR Wahl wurden in Ihren Ämtern bestätigt:
Kreisvorsitzender: Harald Hinterberger
Kreisschrirwart: Christoph Zahn
Kreisspielwart: Fritz Birnbacher
Kreispressewartin: Ingrid Klein
Kreisbreitensportwart: Hans-Jügen Knob

Neu gewählt wurde:
Kreisjugendleiter: Christopher Kinsinger

Der Posten vom Kreisbeachbeauftragten konnte beim Kreistag nicht besetzt werden - hier erhielt der Kreisrat den Auftrag, diese Position kommissarisch zu besetzen.

10 Delegierte und 2 Ersatzdelegierte wurden von der Versammlung gewählt.

Bezirksvorsitzender Heinz Hesse, der beim Kreistag Chiemgau wieder die Leitung des Wahlausschusses übernahm, konnte vorher in seinem Bericht über aktuelle Aktionen und geplante Maßnahmen aus dem Bezirk Oberbayern informieren.

Dieter Heidrich als Bezirkslehrwart gab im Punkt Verschiedenes noch eine Übersicht über die geplanten Neuerungen bekannt, die im Bereich der Trainerausbildung und -Fortbildung in Oberbayern in 2012 vorgesehen sind.

Joachim Tille ging dann abschließend noch auf das Projekt "Volley-spielen in der Grundschule" ein, daß in 2011 vom BVV gestartet wurde und nun auch in 2012 durch Roland Höfer weitergeführt wird.
 
 
zurueck zur News-Liste !