05.02.2012 - OBB-Meisterschaften am 4.+5.2.
 
ASV DachauIn Bad Endorf (U14m), Lohhof (U14w), Inning (U18w) und Bad Tölz (U18m) ging es am 4.+5.2. um die Oberbayerische Meisterschaft.
Bezirksvorsitzender Heinz Hesse war diesmal unterwegs nach Bad Endorf, um dort die Siegerehrung bei den U14m durchzuführen. Vorher konnte er sich noch in den Endspielen des Tages ein Bild über die guten Leistungen der teilnehmenden Teams machen.
Im Endspiel traf ASV Dachau auf den TSV Unterhaching. In vielen tollen Spielszenen gab es gute Angriffs- und erfolgreiche Abwehraktionen zu bewundern.
Letztendlich verdient ging die Mannschaft vom
TSV Unterhaching als Sieger vom Feld. Das Siegerbild ist im weiteren Newsartikel von heute enthalten.
Hier im Bild die 2. und 3. der Meisterschaften, ASV Dachau (links) und TSV Mühldorf 1 (unten)

Bei der Siegerehrung bedankte sich Bezirksvorsitzender Heinz Hesse beim Ausrichter für die gute Organisation und Verpflegung der Teilnehmer. Er wünschte den vier bestplatzierten Teams viel Erfolg bei den kommenden südbayerischen Meisterschaften. Alle Spieler erhielten natürlich Urkunden mit ihren Platzierungen. Die Medaillen gingen an:
Gold: TSV Unterhaching
Silber: ASV Dachau
Bronze: TSV Mühldorf 1
Mit dem 4. Platz qualifizierte sich der SV Inning für die weiterführende Meisterschaft.

Weitere Platzierungen der Meisterschaft U14m siehe
OBB Meisterschaft U14m
Mühldorf 1
 
 
zurueck zur News-Liste !