31.07.2011 - Beach: Bayerische Meisterschaft U15 in München
 
U15 wVolles Haus in der Beacharena: Die Bayerische Meisterschaft U15 mit 22 Mädchen- und 24 Jungen-Teams lief am 31.7. auf 6 Plätzen der Anlage in München. Nachdem bei der parallel stattfindenden U13 Meisterschaft die Teilnehmerplätze nicht voll belegt waren, wurde nach Absprache mit dem Jugendbeachbeauftragten Klaus Rackebrandt die Startfelder bei U15 auf jeweils 24 Teams erhöht, so daß alle angemeldetetn Teams starten konnten.Die Jungs, bei denen Landestrainer Peter Meyndt das Teilnehmerfeld per Wildcards mit Auswahlspielerm vom Jahrgang 97/98 komplettierte, starteten mit 6 Vierergruppen in das Turnier. Nach der Vorrunde ging es dann per Single-Out der Gruppenersten und -zweiten in die entscheidende Runde.In allen ihren Spielen im Turnier konnten sich Lennart Kroha / Tino Zepeck (TV Fürth 1860) souverän durchsetzen und feierten einen nie gefährdeten Sieg bei der Bayerischen Meisterschaft U15.Bei den Mädchen gingen 22 Teams an den Start. Nach der Vorrunde mit 6 Pools kamen auch hier die 12 Teams der Erstplatzierten der Gruppen weiter. Im Single-Out gab es viele spannende und enge Spiele, die häufig erst im 3. Satz entschieden wurden.Glückwunsch an die siegreichen Teams, denen Turnierleiter Heinz Hesse am Abend die Urkunden und die Medaillen für die Top 3 Teams überreichen konnte.Über die Siegerbälle konnten sich Lennart Kroha + Tino Zepeck und Sandra Bachleitner + Nora Delker freuen.Finale Bayerische Meisterschaft U15 Mädchen (Bild oben)1. Bachleitner / Delker TSV Eiselfing 2. Dietz / Tekin FTSV Straubing 3. Liebschner / Schwarz SV Wenzenbach / TSV Deggendorf 4. Judemann / Krieger TSV Eiselfing Finale Bayerische Meisterschaft U15 Jungs (Bild unten)1. Lennart Kroha / Tino Zepeck TV Fürth 1860 (Bild mitte) 2. Etzold / Hampe TV Fürth 1860 / SV Heng (Bild links) 3. Kock / Ströbl TUS Fürstenfeldbruck / SV Bruckmühl (Bild rechts) 4. Ebert / Limmeroth TV Fürth 1860
U15 m
 
 
zurueck zur News-Liste !